Kategorien
Astrofotografie Astronomie Planet Sonnensystem Sternklar Weltall

Astrofoto: Saturn, 04.10.2022

Ein kurzer Blick durch die Wolken mussten heute für Saturn reichen.

Nur vier Tage nachdem ich endlich Jupiter erwischen konnte, waren die Wolkenlücken groß genug um auch von Saturn ein erstes Foto zu bekommen.

Der Abend stand ganz im Zeichen des Tests meiner QHY Planeten-Kamera. Ergebnis: sie ging. Aber ich hatte den Prozess noch nicht im Griff um mit einem so kleinen Sensor, wie die 462C ihn hat, klar zu kommen. So kam es, dass ich wenigstens mit der EOS M100 ein 3-minütiges Video anfertigte und dieses in ein erstes Foto verwandelte.

Technische Daten

TeleskopVIXEN VISAC VC200L
Brennweite4500mm
Blende22.5
Korrekturlinse2,5x Televue Powermate
Filter
MontierungSkywatcher HEQ-5
Goto-SteuerungEKOS
MontierungssteuerungINDI
KameraCANON EOS M100(a)
Film-Auflösung1920×1080
MethodeFokalprojektion
Kamera-Drehung-90°
Kamerasteuerung
Aufnahmedatum04.10.2022
Belichtungszeit Lights25% out of 10.000 Frames
KorrekturbilderFLATS, BIASES
EmpfindlichkeitISO 1600
Nachentwicklungsdatum04.10.2022
Stacking, IntegrationPIPP, AutoStackert
NachentwicklungssoftwareRegistax
BildbearbeitungAffinity Photo
AufnahmeortKoblenz, Deutschland
LichtverschmutzungBortle 5
Störlichtstark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WC Captcha 36 − = fiveundthirty

Alle Artikel

Astrofotografen