Kategorien
Astrofotografie Ausrüstung

Wie sieht Backlash aus?

Backlash kann ein hässliches Problem in der Astrofotografie sein. Wie sieht das aus und wie wird man es wieder los?

Wie sieht Backlash aus und wie wird man das los?

Backlash sieht aus wie ein kleines Ärmchen das aus jedem Stern in die selbe Richtung heraus ragt.

Hier ein Beispiel eines APS-C Bildes mit Backlash. Einfach mal ranzoomen:

Backlash im kompletten Bild
Hier eine Einzelbild mit eindeutigem Backlash – an jeder Stelle des Bildes ragt das kleine Ärmchen heraus. Gerne mal ranzommen!

Abhängig von der Belichtungszeit, kann man den Backlash (falls denn einer da ist) alle paar Bilder oder gar auf jedem Bild sehen. Falls dem so ist, sollte man nach einer Lösung für seine Montierung googeln. Meistens gibt es Schräubchen an denen man die Justierung durchführen kann. Welche das dann allerdings sind, sollte man sich in einer ausführlichen Beschreibung ansehen.

Backlash an der HEQ5-Pro los werden

Ich besitze die HEQ5-Pro Montierung und hatte ein Backlash-Problem im Frühling 2022 (Siehe Bilder oben). Auf der Suche nach einer Lösung bin ich auf 2 Erklärvideos von Marten gestoßen: “FROSTH ASTROPHOTOGRAPHY“. Dort erklärt Marten ganz hervorragend, wie man auf der HEQ5-Pro das Problem beseitigen kann:

  1. SkyWatcher HEQ5 Pro backlash adjustment p1 – Frosth Astrophotography
  2. SkyWatcher HEQ5 Pro backlash adjustment p2 – Frosth Astrophotography

Ich habe mich exakt an seine Anleitung gehalten und mein Problem war gelöst!

Im Netz gibt es im Grunde für fast jeden Montierungstyp entsprechende Anleitungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WC Captcha − three = four

Alle Artikel

Astrofotografen